Mann trifft Hai: Die besten Unterwasserfotos

Zum ersten Mal wurden in London die besten Unterwasserfotos des Jahres ausgezeichnet – eine Auswahl ganz besonders beeindruckender Fotos stellen wir diesen Monat im Seen.de MAGAZIN vor. Die Wahl für das Foto des Monats war selten so schwer, doch letztlich haben wir uns für „Mann und Fisch“ von João Paulo Krajewski entschieden. Doch alle Fotos bringen auf ganz einzigartige Weise Licht in die Welt unter der Wasseroberfläche und haben das Zeug zum Foto des Monats!

International Wide Angle, highly commended: ‘Man and Fish’ João Paulo Krajewski

International Wide Angle, highly commended: ‘Man and Fish’ João Paulo Krajewski (Brasilien, Quelle: UPY)

„Von William Thompson bis James Bond – Briten haben eine besondere Leidenschaft für Unterwasserfotografie“, sagt Alex Mustard, einer der Juroren des Underwater Photographer of the Year Awards (kurz: UPY). Dass er damit Recht hat, beweist ‚Gannets Feast‘ von Matt Doggett, der in der Kategorie „Bester britischer Unterwasserfotograf“ gewonnen hat. Doch auch zahlreiche weitere Fotos haben Preise abräumen können – so viele, dass wir hier nur eine kleine Auswahl zeigen können.

Einen Hai fotografieren ist gar nicht so einfach

Darunter natürlich auch unser Foto des Monats, für das sich der Brasilianer João Paulo Krajewski zu einem Hai ins Wasser getraut hat. Im Interview erklärt er, wo die Schwierigkeit bei dem Foto lag:

In Cenderawasih Bay, whale sharks often visit floating fishing platforms, where the locals get baitfish to catch larger fish. When I saw this situation, I decided I should get an image that compared the size of shark and man, and I immediately thought about a split image. I was advised that the flash could disturb the shark and was not allowed, so I had to get good light on the shark to avoid the platform’s shade. Also, as it was a split image, I had to have a very calm sea, to avoid drops on the lens – and I was lucky!

(Deutsche Übersetzung)

In Cenderawasih Bay besuchen Walhaie häufig die schwimmenden Plattformen der Fischer, die dort kleine Fische als Köder angeln. Als ich diese Szene sah, war mir klar, dass ich gerne ein Foto machen würde, auf dem man einen Vergleich der Größe zwischen Hai und Mensch sehen kann. Ich dachte sofort an ein zweigeteiltes Bild. Mir wurde gesagt, dass der Blitz den Hai irritieren könnte und daher nicht erlaubt sei. Um den Hai mit gutem Licht fotografieren zu können, musste ich daher darauf achten, dass er nicht im Schatten der Plattform schwimmt. Da es ein zweigeteiltes Bild war, musste außerdem die See sehr ruhig sein, damit keine Tropfen auf der Linse landen – und ich hatte Glück!

Bester britischer Beitrag: ‘Gannets Feast’ Matt Doggett (UK)

Bester britischer Beitrag: ‘Gannets Feast’ Matt Doggett (UK, Quelle: UPY)

Doch nicht nur das Foto von João Paulo Krajewski ist einen Blick wert – alle Beiträge geben uns die Möglichkeit, eine Welt unter der Wasseroberfläche zu betreten, die normalerweise vor den Augen verborgen bleibt. Und wem unsere Auswahl noch nicht reicht: Auf der offiziellen Website von UPY gibt es noch mehr!

International Wide Angle, dritter Platz: ‘Bottoms Up’ Morten Bjørn Larsen (Dänemark)

International Wide Angle, dritter Platz: ‘Bottoms Up’ Morten Bjørn Larsen (Dänemark, Quelle: UPY)

International Wide Angle, highly commended: ‘Reef reflections’ Julian Cohen (Singapur)

International Wide Angle, highly commended: ‘Reef reflections’ Julian Cohen (Singapur, Quelle: UPY)

International Wide Angle, highly commended: ‘Waratah Anemones at Sunrise’ Matthew Smith (Australien)

International Wide Angle, highly commended: ‘Waratah Anemones at Sunrise’ Matthew Smith (Australien, Quelle: UPY)

International Wide Angle, commended: ‘Osmosis’ Fabrice Guerin (Frankreich)

International Wide Angle, commended: ‘Osmosis’ Fabrice Guerin (Frankreich, Quelle: UPY)

International Wide Angle, commended: ‘Divers in the Light’ Elaine White (UK)

International Wide Angle, commended: ‘Divers in the Light’ Elaine White (UK, Quelle: UPY)

Weitere Themen auf Seen.de

Dein Lieblingssee: Top 50
Seen.de

Auf Seen.de findest Du Informationen zu über 50.000 Seen in Deutschland und Europa sowie zu vielen weiteren Themen.

Seen.de Ratgeber
Seen.de Ratgeber

Lass Dich inspirieren: In unserem Ratgeber stellen wir Themen rund um den See vor - zum Beispiel Radfahren, Wandern und vieles weiteres.

Hotels am See
Hotels am See

Die schönsten Seehotels auf einen Blick: Auf Seen.de stellen wir Hotels ganz in Seenähe vor. Von Wellness-Hotels über Design bis zu Luxushotels ist alles dabei.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 2 = elf